Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.15 - 18.15 Uhr

Samstag
08.00 - 16.00 Uhr

Standort

Drogerie im Stapfenmärit
Stapfenstrasse 1
3098 Köniz

Kontakt

Telefon: 031 971 44 85
Fax: 031 971 44 93
 info(at)drogisan.ch

AKTUELL

Darmsanierung

Warum eine gesunde Darmflora wichtig für unsere Gesundheit ist.

Lassen Sie sich unverbindlich bei uns beraten.

 Mehr Infos ... 

NEU DROGISAN BROSCHÜRE

Die Broschüre über unsere DROGISAN® Hausspezialitäten ist kostenlos in unserer Drogerie erhältlich! Oder einfach per Klick als PDF downloaden.

Wetter

Aktuell

Erkältung, Grippe?

drubig-photo-Fotalia

Mit den Drogisan Erkältungsprodukten kommen Sie sicher durch die Herbst- und Winterzeit

Alle Jahre wieder: die Tage werden kürzer, die Aussentemperaturen sinken und die bekannten Erkältungssymptome wie Halsweh, Schnupfen, Husten und körperliche Schwäche belasten uns.

Gut zu wissen: Erkältung ist nicht gleich Grippe! Die echte Grippe (Influenza Virus) tritt sehr viel seltener auf und präsentiert ein schweres Krankheitsbild mit hohem Fieber, extremem Krankheitsgefühl, Husten und starken Kopf- und Muskelschmerzen.

Ausgelöst wird die Erkältung oder auch der grippale Infekt durch Viren. Es gibt 200 verschiedene Virustypen und die Übertragung erfolgt auf verschiedenen Wegen: einerseits durch direkten Kontakt, durch Einatmen von Tröpfchen, die beim Husten erkälteter Personen in die Umgebung „geschleudert“ werden, durch Berührung von kontaminierten Flächen und anschliessendem Reiben im Augenbereich bzw. der Nase.

Beugen Sie vor !

Regelmässiges Händewaschen! Übertragen werden die Erkältungsviren über Händeschütteln, Berühren von Haltegriffen in ÖVs bzw. Türklinken – die Viren können hier einige Stunden überleben. Über die Finger gelangen die Viren dann leicht über die Nasenschleimhaut in die oberen Atemwege.

Halten Sie Schleimhäute in der Nase und im Rachenbereich feucht ! Im Winter ist die Luft besonders trocken – drinnen wie draussen und unter dieser Bedingung fühlen sich die Viren besonders wohl. Sie können leichter über die trockene und rissige Nasenschleimhaut in den Körper gelangen. Mittels Nasensprays bzw. Nasenspülungen mit isotonischer Salzlösung oder befeuchtenden Nasensalben halten Sie die Nasenschleimhaut geschmeidig. Dies ist eine sehr wirksame Methode zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten. Ebenso können Sie den Winter hindurch regelmässig inhalieren, um Ihre Atemschleimhäute feucht zu halten.

Ziehen Sie sich warm an. Auch wenn Wissenschaftler keinen ursprünglichen Zusammenhang zwischen Erkältung und Kälte feststellen konnten: ziehen Sie sich warm an und sollten Sie trotzdem „kalte Füsse“ bekommen, wirkt ein heisses Fussbad Wunder – es kann den Ausbruch der Erkältung verhindern.

Fussbad: füllen Sie einen Eimer mit warmen Wasser (ca. 37 Grad), bis die Füsse bis zum Knöchel mit Wasser bedeckt sind. Nach und nach giessen Sie heisses Wasser hinzu, bis das Wasser im Eimer eine Temperatur von ca. 41 Grad erreicht. 20 Minuten sollte das Bad dauern; danach die Füsse leicht trocken tupfen und warme Socken anziehen ! Ideal: das Drogisan Erkältungsbad mit Rosmarin, Thymian und Kampfer.

Schalten Sie einen Gang zurück. Stress ist Gift für das Immunsystem. Schlafen Sie mindestens 7 Stunden – denn Schlaf stärkt das Immunsystem. Ebenso ist der Verzicht auf übermässigen Alkohol- und Tabakkonsum empfehlenswert. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse (Vitamin C zur Vorbeugung !) ist ebenso wichtig. Eine leichte sportliche Betätigung an freier Luft wirkt zusätzlich als Stresskiller.

 

Vorbeugen mit den natürlichen DROGISAN® Erkältungsprodukten

Drogisan Kraftsaft: die Kraft aus der Natur ! Die Kombination aus Kräuterhefe und schwarzer Zuckerrohrmelasse ist ideal zur Vorbeugung von Erkältungen und Grippe. Durch den hohen Gehalt an Eisen, Magnesium, Calcium, B-Vitaminen und Aminosäuren wird zusätzlich die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit gestärkt. Für Gross und Klein, Schwangere und Stillende ideal ! Regelmässige Einnahme ab September hilft Ihnen, gesund durch den Herbst und Winter zu kommen.

Drogisan Lebertran Kapseln: von September bis April täglich 1 Kapsel. Lebertran ist reich an Vitamin A und D – zwei Vitamine, die unter anderem das Immunsystem stimulieren. Vitamin A stärkt die Schleimhäute (z.Bsp. Nasenschleimhaut), die dann als Schutzbarriere vor Viren und Bakterien schützt.

Drogisan Resistenz Spray: zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte und zur Linderung von Erkältungssymptomen. Entzündungshemmend, schmerzlindernd, stärkend und aufbauend.

Drogisan Resistenztropfen: zur Stärkung des Immunssystems und Vorbeugung von grippalen Infekten. Die Tropfen eignen sich auch zur Behandlung akuter Infekte.

Drogisan Resistenz – Globuli: zur Vorbeugung von Grippe und Erkältung führen wir auch homöopathische Globuli – ideal für Säuglinge, Kleinkinder und Schwangere/Stillende.

Drogisan Erkältungssalbe: lindert Erkältungssymptome wie Schnupfen/Husten und erleichtert die Atmung. Mit Bienenwachs, Kampfer, Johanniskraut-, Eukalyptus-, Kiefernadel-, Latschenkiefer- und Thymianöl sowie Murmeltierfett. 

Drogisan Teebad: das einzigartige Erkältungsbad! Bei Erkältungskrankheiten, Husten und Schnupfen sowie Bronchitis. Durchblutungsfördernd und zur Unterstützung des Immunsystems. Ab Säuglingsalter. Mit Haferstroh, Thymian und Kalmuswuzel.

Zur Ergänzung: Vorbeugen mit Schüssler Salzen: nehmen Sie den bewährten Erkältungscocktail aus Nr. 3 , 4,  10 und Nr. 21 – in der Schweiz gibt es von der Firma Omida diese Mischung in Sachets, zur einfacheren Einnahme auch für unterwegs: 1 x 1 Sachet zur Vorbeugung und 3 x 1 Sachet zur Behandlung. Kinder: die halbe Dosis.

 

Behandeln mit den natürlichen DROGISAN® Erkältungsprodukten

Drogisan Erkältungs Tee wirkt gegen alle Erkältungssymptome wie Halsweh, Schnupfen, Heiserkeit und Fieber und Kopf- und Gliederschmerzen.

Drogisan Brust- und Husten Tee beruhigt Reizhusten und verschleimten Husten. Ebenso wird die Verkrampfung der Atemwege gelöst und die Atmung erleichtert.

Drogisan Halsweh Spray: schon seit Jahren bewährt! Unvergleichlich in seiner Wirkung und seinem Geschmack! Schmerzlindernd, entzündungshemmend, antimikrobiell und lokal betäubend.

Drogisan Inhalationstropfen: für die Inhalation bei Erkältungen und Grippe mit Schnupfen, Katarrh, Halsweh und Husten.

Drogisan Schnupfen Spray: wird auf die Mund-Schleimhaut gesprüht. Wirkt abschwellende und erleichtert die Atmung. Lindert das Nasenlaufen.

Drogisan Hustensirup: bei Krampf- und Reizhusten, zäher Verschleimung und entzündlichem Bronchialkatarrh. Wirkt schleim- und krampflösend.

Drogisan Eibisch Sirup: lindert trockene Reizhustenzustände, speziell auch im Rachen- und Kehlkopfbereich. Ab dem Säuglingsalter geeignet.

Drogisan Hustentropfen: wirken schleim- und krampflösend sowie entzündungshemmend bei Husten, Reizhusten, Bronchitis und Katarrh der oberen Luftwege.

Drogisan Bronchitis-Tropfen: bei langandauerndem und hartnäckigem Husten, Reizhusten und Bronchitis. Die Tropfen wirken antibakteriell, fördern den Auswurf und lindern Krampfhusten.

Drogisan Bronchitis Spray: wirkt schleim- und krampflösend, entzündungshemmend und auswurffördernd. Erleichtert die Atmung. Antibakterieller und antiviraler Effekt.

Drogisan Reizhusten-Tropfen: lindern Reiz- und Kitzelhusten. Bei Hustenanfällen, nächtlichen Hustenattacken und quälendem Husten- und Brechreiz.

Drogisan Reizhusten Spray: lindert Reiz- und Kitzelhusten. Bei Hustenanfällen, nächtlichen Hustenattacken und quälendem Husten mit Brechreiz. Auch für Säuglinge, Kleinkinder, Schwangere und Stillende geeignet.

Broschüre Drogisan